Spitzenposition bei Sofortzahlungen

Unternehmen stehen heute vor Herausforderungen wie niemals zuvor durch sich verändernde Kundenerwartungen, disruptive Akteure und unerbittliche Innovationen. Wie können Unternehmen vorne mithalten, wenn alle die Digitalisierung vorantreiben? Treasury Teams in Unternehmen müssen mit diesen neuen Gegebenheiten Schritt halten, Innovationen annehmen um geschäftliche Aktivitäten optimal zu unterstützen. Time to market‘ ist definitiv ein Differenzierungskriterium das bei Kundenerfahrungen auschlaggebend ist. Wir bei Société Générale sind überzeugt, dass Instant Payment für unsere Kunden einen wesentlichen Schritt vorwärts bedeutet. Sofortzahlungsfunktionen zusammen mit Mehrwertdiensten standen in den letzten Monaten auf unserer Prioritätenliste ganz oben.


Nach Frankreich bietet Société Générale Instant Payment auch in sieben weiteren Ländern Europas an: Deutschland, Italien, Belgien, Großbritannien, Spanien, Niederlande und die Schweiz. Firmenkunden der Bank können so in Sekundenschnelle Instant Payment vornehmen, das heisst  rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche und an 365 Tagen im Jahr. Die breite Verfügbarkeit von Instant Payment eröffnet unseren Kunden neue Möglichkeiten, insbesondere denen die grenzüberschreitend tätig sind. Instant Payment können sie nun über unsere Kommunikationskanäle (Host-to-Host-Kanäle wie SwiftNet, SFTP…) oder über Global Cash (unsere Web-Banking-Plattform für das Cash Management) senden und empfangen.


Der heutige Schritt ist aber erst der Anfang. Wir leben in einer Online-Gesellschaft - Firmen machen da keine Ausnahme. Die Echtzeitabwicklung wird unserem globalen Cash Management-Angebot quer durch alle Bereiche neue Impulse verleihen. Société Générale will das Potenzial von Instant Payment durch neue Mehrwertdienste erschließen, welche das Treasury und Cash Management zweifellos neu definieren. 


Die Societe Generale bestätigt ihr Engagement, den digitalen Weg des Treasurers in einem sich schnell verändernden Treasury-Umfeld zu verbessern. Für Instant Payment, das zum neuen Standard im Zahlungsverkehr werden soll, oder für die Entwicklung von Treasury-Technologien der nächsten Generation, wie z. B. APIs, hat Societe Generale in den letzten Jahren stark in die Aufrüstung der Infrastruktur investiert, um unsere Kunden bei der Nutzung der neuesten Entwicklungen zu unterstützen. 
 

“ Die Einführung von Instant Payment in ganz Europa, auch in der Schweiz, macht deutlich, dass Société Générale in dem mit beispiellosem Tempo voranschreitenden Wandel der Zahlungsdienstleistungsbranche eine Spitzenposition einnimmt. Wir sind überzeugt, dass wir dem wachsenden Bedarf an Echtzeitzahlungen gerecht werden. Société Générale ist die erste Bank, die ihren Firmenkunden sofortige Ein- und Ausgangszahlungen auf ihren Euro-Konten in der Schweiz ermöglicht. ”

Valérie Zerlini
Head of Global Transaction Banking bei Société Générale in der Schweiz